Breezair

– kompakte Bauweise bei maximaler Effizienz

Wie funktioniert die
Breezair
Verdunstungskühlung?

Unsere Breezair Verdunstungskühler nutzen Wasser zur Kühlung der Luft.

Heiße Außenluft wird über Dach von dem Gerät angesaugt und durch die speziell entwickelten, bewässerten Chillcel™-Pads gefiltert und gekühlt. Während die Luft durch diese Pads strömt, verdunstet das Wasser und die Wärme der Luft wird absorbiert, wodurch die Lufttemperatur sinkt. Der effiziente Ventilator befördert die kühle Luft schließlich in das Gebäude.

Breezair bietet eine Reihe von Verdunstungskühlern

Breezair TBS 580

Optimale Effizienz und
unübertroffene Zuverlässigkeit

Entdecken Sie die wichtigsten Funktionen

  • 10.010 m3/h bei 80 Pa
  • Axialventilator
  • PSC-Motor
  • bis zu 16,9 kW Kühlleistung
  • 1,2 kW max. Leistungsaufnahme

Breezair TBSi

Erster Inverter-Axial-
Verdunstungskühler

SuperStealth™ Ausführung für
energieeffizienteren und leiseren Betrieb

  • 10.910 m3/h bei 80 Pa
  • Axialventilator
  • Umrichtermotor
  • bis zu 18,4 kW Kühlleistung
  • 1,5 kW max. Leistungsaufnahme

Breezair EXS 220 1

Verdunstungskühler mit
Zentrifugalventilator

Die EXS Serie ist ideal für die Anbindung
von Kanalsystemen in gewerblichen Anwendungen

  • 9.140 m3/h bei 80 Pa
  • Zentrifugalventilator
  • Umrichtermotor
  • bis zu 15,1 kW Kühlleistung
  • 1,8 kW max. Leistungsaufnahme